ALLES WIRD GÜNSTIGER BEI SWHAT

Jürgen Wille im RuhrkanalNEWS InterviewJürgen Wille im RuhrkanalNEWS Interview
Geschäftsführer der Stadtwerke Hattingen Jürgen Wille im Interview (Foto: RuhrkanalNEWS)

Geschäftsführer der Stadtwerke Hattingen Jürgen Wille im Interview (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Strom und Gas werden für Kunden der Stadwerke Hattingen günstiger. Ab 2016, gegen der Trend der Strom-Branche, in der andere Unternehmen ihre Preise oft erhöhen müssen. Stadtwerke-Chef Jürgen Wille ist außerdem sichtlich Stolz auf die gute Arbeit seiner Einkäufer, die die aktuelle Niedrigpreisphase am Gasmarkt ausgenutzt und sich großzügig eingedeckt haben. „Aber oft müssen unsere Kunden auf unser Schreiben reagieren, mit dem wir sie in den kommenden Tagen über unsere neuen Preise informieren,“ so Wille. „Das gilt vor allem, wenn sie den besonders günstigen 24-Monats-Vertrag mit Gaspreisgarantie in Anspruch nehmen wollen.“ Ohne Unterschrift dürfen die Stadtwerke die günstigeren Konditionen sonst nicht weiterreichen, da der Gesetzgeber vorschreibt, dass dazu ein ganz neuer Vertrag geschlossen werden muss. Das kann sich lohnen, denn ein Durchschnittshaushalt spart auf diese Weise rund 100 Euro pro Jahr. In den Kundenzentren informieren Berater welche Schritte nötig sind und helfen beim Abschuss eines neuen Vertrags. Auch für Hattinger die noch keine Stadtwerkekunden sind, sind hier Ansprechpartner, die beim Anbieterwechsel mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im RuhrkanalNEWS Interview spricht Jürgen Wille außerdem über die Schwierigkeiten, die immer neue Strommarkt-Regelungen den Stadtwerken bereiten und warum diese Vorgaben eine deutlichere Senkung der Strompreise verhinderten.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market