BEWAFFNETER RAUBÜBERFALL AUF NORMA-SUPERMARKT

Polizei im Einsatz (Symbolbild: RuhrkanalNEWS)Polizei im Einsatz (Symbolbild: RuhrkanalNEWS)

Hattingen (ots) – Am Mittwoch, den 17.02.2016, gegen 17.10 Uhr forderte ein unbekannter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen des Norma-Supermarktes in der Straße „Im Bruchfeld“. Nachdem er die Tageseinnahmen aus der Kasse entnommen hatte, flüchtete er in Richtung S-Bahn-Haltestelle. Der Täter wird beschrieben als 25 bis 30jähriger Mann mit südeuropäischem Erscheinungsbild, sehr schlank und zirka 1,85 Meter groß. Er trug bei Tatausführung eine Jeans, eine schwarze Jacke und eine dunkle Mütze mit rot/weißem Emblem. Auffallend seien ein gepflegter Vollbart und die akzentfreie Aussprache des Täters gewesen.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market