BIOTONNEN-REINIGUNG MUSS VERSCHOBEN WERDEN

Symbolfoto Hattinger Abfalltonnen (Foto: RuhrkanalNEWS)Symbolfoto Hattinger Abfalltonnen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Die Stadt lässt momentan die Biotonnen putzen. Ab Montag, 4. September war eigentlich die Reinigung der Biotonnen in Bezirk fünf bis acht vorgesehen. Diese muss nun aber verschoben werden auf die Woche vom 18. bis zum 21. September. Am Montag, 18. September wird begonnen mit Bezirk fünf, am Dienstag, 19. September geht es weiter mit Bezirk sechs, am Mittwoch, 20. September ist Bezirk sieben an der Reihe und Donnerstag, 21. September folgt Bezirk acht.

Damit alle Behälter sauber werden, sollten die leeren Tonnen am Tag der Leerung noch am Straßenrand stehen bleiben, bis das Reinigungsfahrzeug kommt, da dieses grundsätzlich mehr Zeit als das Entsorgungsfahrzeug benötigt.

In der Biotonne werden Küchenabfälle, Gartenabfälle, sowie Obst- und Gemüseabfälle gesammelt, welche zu Kompost weiterverarbeitet werden. Um eine umweltschonende Rohstoffnutzung zu ermöglichen, ist es besonders wichtig die Abfälle nicht in Plastiktüten zu sammeln, sondern in Zeitungspapier einzuwickeln.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market