BUNTES HATTINGEN – MUSIKER FÜR FLÜCHTLINGE

Das Ziel der Veranstaltung auf den Punkt gebracht (Foto: RuhrkanalNEWS)Das Ziel der Veranstaltung auf den Punkt gebracht (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- In der ausverkauften Gebläsehalle geht es pünktlich um 17 Uhr los. 1000 Menschen haben Eintritt bezahlt, einige haben ihre Karten anschließend an Flüchtlinge verschenkt, damit sie ebenfalls am Festival teilnehmen können. Bis zu 800 Menschen sind gleichzeitig in der Halle, mehr ist auch nicht erlaubt. Die Initiative „Buntes Hattingen“ hat viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt, damit alles reibungslos klappt. Doch bei allem Engagement, ohne Sponsoren geht es nicht. Unterstützung in Form von Geld oder ehrenamtlicher Arbeitszeit kommt aus vielen Bereichen, alle ziehen an einem Strang. Sponsoren und Helfer sind die Kirchengemeinden St. Georg, Johannes, Winz-Baak, Niederwenigern, Bredenscheid-Sprockhövel und Welper-Blankenstein, der Heimatverein, die IG Metall, das LWL-Industriemuseum Henrichshütte sowie die Sparkasse Hattingen und die Volksbank Hattingen/Sprockhövel.

Das Catering in der Gebläsehalle übernimmt allerdings, wegen bestehender Verträge mit dem LWL, das „Henrichs“. Von den Einnahmen aus dem Verkauf von Brezeln und Getränken fließt, so ist zu hören, allerdings nichts in den Topf für den guten Zweck. Als bereits gegen 19h das Bier zur Neige geht, droht die Stimmung zu kippen. Doch kurzfristig kann Nachschub beschafft werden. Aber außer den wenigen Brezeln gibt es für das Publikum nichts gegen den Hunger, daran ändert sich im Laufe des Abends nichts. Die Versorgung des Publikums ist allerdings auch der einzige Kritikpunkt an einem ansonsten rundum gelungenen Abend in der Gebläsehalle.

Dass sich der Zeitplan des Festivals im Laufe des Abends immer weiter verschiebt und am Ende etwa eine Stunde hinter den Planungen hinterherhinkt, stört die Besucher nicht. Erfahrene Festivalbesucher wissen, dass bei derartig großen Live-Veranstaltungen mit solchen Verzögerungen zu rechnen ist. Frida Gold betritt deswegen erst gegen 23 Uhr die Bühne.

Doch jetzt der Reihe nach: Bürgermeister Dirk Glaser eröffnet die Veranstaltung mit einem Grußwort. Der Verwaltungschef ist gleichzeitig auch Schirmherr der gesamten Veranstaltung.  Dann die erste Live-Musik des Tages: Der Kinder- und Jugendchor Music-Factory mit „Schrei nach Liebe“:

Als zweites spielen „Beyond Redemption“. Die Metal-Combo hat es als Opener des stromverstärkten Teils des Abends natürlich schwer. Aber das Publikum lässt sich nicht lumpen und steigt gleich mit ein.

Denn stehen „Leutnant Lennard“ auf der Bühne. Sie finden ein gut bestelltes Feld und beackern es fleißig weiter. Dem Publikum gefällt es.

Eine grandiose Show liefern „Fuck´it´head“. Sie entrollen ein Transparent, das das Ziel des Abends auf den Punkt bringt: „Nazis wegpogen!“. Und das macht die Halle dann auch.

Die Musiker von „Levee Break“ bezeichnen ihre Musik als „progressive Bluesrock“. Und das liefern sie auch, die Stimmung in der Halle steigt.

Bei den „Reggae Knights“ wird es richtig geschmeidig. Wohl kaum jemand in der Henrichshütte kann sich den gute-Laune-Klängen entziehen.  Mehr als nur ein Hauch Jamaika in der Gebläsehalle.

„Captain Disko“ zelebriert nach eigener Aussage den Mainstream. Das scheint zu stimmen, denn sie können die Halle richtig begeistern. Hütte voll, Laune gut.

Anschließend steht das prominenteste Zugpferd der Veranstaltung zugunsten der Flüchtlingshilfe auf der Bühne. „Frida Gold“ ist mit kleinem Besteckt angereist. Da Film- und Tonaufnahmen bereits im Vorfeld untersagt werden, können wie leider kein Hörbeispiel liefern. Hier muss in Foto reichen.

Frida Gold 2015v bei "Buntes Hattingen" in der Gebläsehalle (Foto: RuhrkanalNEWS)

Frida Gold 2015 bei „Buntes Hattingen“ in der Gebläsehalle (Foto: RuhrkanalNEWS)

2 Kommentare zu "BUNTES HATTINGEN – MUSIKER FÜR FLÜCHTLINGE"

  1. Barteczko/Strohdiek | 6. Dezember 2015 um 14:43 |

    Ja, das stimmt. Wir werden das schnellstmöglich ändern.

  2. Leutnant Lennard / Mattis | 6. Dezember 2015 um 13:45 |

    Ihr habt das Video von uns mit Beyond Redemption und das von Beyond Redemption mit Leutnant Lennard betitelt.

Kommentare sind deaktiviert.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market