DER KLEINE PRINZ UNTERM STERNENHIMMEL

Der kleine Prinz im Bochumer PlanetariumDer kleine Prinz im Bochumer Planetarium

Bochum – Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen – und wo kann man schöner klassischen Erzählungen lauschen, als unter dem Sternenhimmel des Planetariums? Den Auftakt des diesjährigen Reigens der Geschichten an der Castroper Straße 67 bildet am Donnerstag (9. November) um 20 Uhr eines der bekanntesten und beliebtesten Bücher der Welt: Der „Kleine Prinz“ des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry. Die Lesung des Münsteraner Schauspielers Manne Spitzer steht dabei für ein stimmungsvolles Live-Erlebnis.

Die Abenteuer des „Kleinen Prinzen“ sind für Kinder wunderbar geeignet. Aber ist der „Kleine Prinz“ wirklich „nur“ ein Kinderbuch? Für viele Menschen, vor allem auch Erwachsene, ist die Geschichte des kleinen Prinzen eines der schönsten Bücher überhaupt. Nicht umsonst wurde das Werk bis heute weltweit in über 160 Sprachen übertragen. Gleichgültig, ob man die Geschichte seit Jahren kennt, oder ob man sie zum ersten Mal hört: Unter dem leuchtenden Sternenhimmel des Planetariums können große und kleine Besucher die zeitlose Erzählung von Freundschaft und Menschlichkeit ganz neu entdecken.

Karten für die Lesung kosten 8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder zum Ortstarif bei der Ticket-Hotline 02 21 / 28 02 14 erworben sowie per Mail an mail@planetarium-bochum.de reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market