KÄMPENSCHÜLER LAUFEN FÜR RUHRTALENGEL UND FÖRDERVEREIN

Die Wittener Kämpenschule für Menschen mit geistiger Behinderung startet zum Sponsorenlauf. (Screenshot: RuhrkanalNEWS)Die Wittener Kämpenschule für Menschen mit geistiger Behinderung startet zum Sponsorenlauf. (Screenshot: RuhrkanalNEWS)

Witten- „Auf die Plätze fertig los“ heißt es am Samstag, 23. September, um 10 Uhr für die Schüler der Kämpenschule. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr steht auf dem Schulgelände am Kämperfeld in Witten auch 2017 ein Sponsorenlauf auf dem Programm. Die 137 Schülerinnen und Schüler werden bis 14 Uhr ihr Bestes geben.

Jeder Meter zählt, schließlich haben die Kinder im Vorfeld mit ihren Sponsoren aus Familien- und Bekanntenkreis vereinbart, was jede Runde wert ist. Der erlaufene Erlös ist je zur Hälfte für die Wittener Kinder- und Jugendküche Ruhrtal-Engel und den Förderverein der Schule bestimmt. Besucher sind herzlich eingeladen. Um ausreichend Kraft für das Anfeuern zu haben, ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bei Regenwetter, so kündigt die Schule an, wird der Lauf auf Freitag, 29. September, verschoben.
Die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Internet www.kaempenschule.de.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market