LECKER & FIT

lecker

Bei “lecker und fit” geben euch “Eva” (Eva Maria Mathar) und “Cordl” (Cordula Schüller)  jede Woche tolle neue Rezeptideen, die gesund und lecker sind.

Folge 12 : Waldorfsalat ohne Mayonnaise

Zutaten: 1 Knollensellerie, 1 Möhre, 1 saurer Apfel, 1 Dose Mandarinen, ungezuckert, 1 Handvoll Walnüsse, 1 Schuss Worcestersauce, 1 Schuss Honig, Salz, Pfeffer, Saft einer Limette oder 1/2 Zitrone, 1 Prise Curry, 1 kl. Becher Mageryoghurt

Zubereitung: Sellerie, Möhre und Apfel reiben und sofort mit Zitronen- oder Limettensaft vermengen. Walnüsse und Mandarinen mit etwas Saft hinzufügen. Honig, Salz, Pfeffer, Worcestersauce, Yoghurt und Curry hinzufügen, abschmecken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, optimalerweise über Nacht. Fertig!


Folge 11: Waldmeister-Matchs-Eistee

Zutaten: 3g Waldmeister (maximal pro Liter Wasser), Ein Schuss Zitronensaft, Ein Schuss Ahornsirup, 4 TL Match, Eiswürfel

Zubereitung: Alle Zutaten im Cocktailshaker ca. 1 min. shaken, fertig!


Folge 10: Eistee

Zutaten: 1 Kanne kalter Schwarzer Tee, 1 Schuss frisch gepresste Zitrone, 1 kleines Sträußchen Eberraute (auch: Colakraut, im Blumenhandel erhältlich), 1 Schuss Ahornsirup

Zubereitung: Alle Zutaten mischen, Eberraute max. 20 min. im Tee ziehen lassen (am besten in ein Tee-Ei füllen, dann lässt es sich besser wieder herausfischen), dann herausnehmen. Eiswürfel dazu, fertig!


Folge 9: Tomatensalat mal anders!

Zutaten: 500g Tomaten, 1-3 Zehen Knoblauch, 1 TL Chilipulver, 1 Bund Petersilie, 100g Walnüsse, 1 Päckchen Croutons, 1 Schuss Olivenöl, ca. 10 große Kapernbeeren aus dem Glas, ca 10 grüne Oliven, 1 TL eingelegter grüner Pfeffer mit etwas Flüssigkeit aus dem Glas, 50g geriebener Parmesan, 1 Schuss Worcestershire Sauce, 1 Schuss Zitrone, 1 Kressebeet, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Tomaten würfeln und mit Walnüssen, Croutons, Salz und Pfeffer vermengen. Für die Sauce die restlichen Zutaten mit dem Pürierstab zerkleinern und unterrühren, fertig!


 Folge 8: Gegrillte Ananas

 Zubereitung: Ananas in 1-2 cm breite Streifen schneiden und 10-15 min. grillen, fertig!


Folge 7: Vegetarische Grillpäckchen

Zubereitung: Folgende Zutaten nach Belieben kombiniert in Alufolie verpacken und 15 Minuten auf den Grill legen, am besten jeweils eine kleine Hand voll: Schafskäse, Paprika, Chili, Zucchini, Zwiebel oder:Ziegenkäse, Löffel Honig, ein kleiner Zweig Zitronenthymian

Optional kann man auch verwenden:Pilze, Tofu, Mozzarella, Fischkräuter


Folge 6: Drei leichte Desserts

Zubereitung: 1. Melone schneiden und Mangosauce darüber geben. 2. Inhalt einer Maracuja mit geschnittener Banane vermengen. 3. Banane pürieren und zwei Löffel Yoghurt und eine kleine Hand voll (am besten ungesalzene) Erdnüsse hinzu geben.

Optional kann man alles Mögliche zusätzlich verwenden: Minze, Beeren, Yoghurt, Nüsse, Granatapfel, Physalis, Ananas, tobt Euch aus!


Folge 5: Guacamole – Arrrrriba! Guacamole – Viva Mexico!

Zutaten: 1 Avocado, 1/2 Limette/Zitrone, Salz/Pfeffer, 1 Zwiebel/Schalotte/Frühlingszwiebel, Kresse o. ä.,3 TL Yoghurt

Anleitung: Alles vermatschen, essen! Passt zu Allem: Fleisch, Gemüse, Brot, Pasta…


Folge 4: Heisse Getränke ohne Zucker – Leckere Heißgetränke fürs Büro, aromatisch und gesund!

ZutatenHeißes Wasser. Nach Belieben mischen mit: Ingwer, Schwarztee/ Grüner Tee, Hagebuttentee, Minze, Zitronen-/Limettensaft, Granatapfelsaft, Grapefruitsaft, Mandarinensaft

Zubereitung: Einfach reichlich der oben genannten Zutaten in eine Kanne oder Tasse füllen und bis zur gewünschten Intensität ziehen lassen. Anschließend entweder heiß oder eisgekühlt trinken. Säfte möglichst erst kurz vor Verzehr hinzugeben. Saisonaler Tipp: Heißgetränke oder auch Sprudelwasser einfach mit einem Bund Waldmeister aromatisieren!


Folge 3: Pesto Rosso! Schmeckt nach Italien!

Zutaten: 1 Glas eingelegte Tomaten, gut abgespült / 50g Parmesan / 50g Pinienkerne / 3 frische Knoblauchzehen (oder 1 getrocknete) / Salz, Pfeffer / 1 Chilischote / 1 Schuss Olivenöl

Optional: Paprika / Chilipulver / Pistazien / Sonnenblumenkerne / Cashewkerne

Zubereitung: Alle Zutaten in einem hohen Gefäß ca. 2 Minuten sorgfältig pürieren, dann auf Brot/Fleisch/Gemüse streichen, fertig!

Tipp: Zur Aufbewahrung in einem abgekochten Marmeladenglas mit Olivenöl bedeckt kühl stellen.


Folge 2: Salat mit rohen Zucchini und Parmesan – frisches aus Italien!

Zutaten: 2 Zucchini, 50g Parmesan, 80g Pinienkerne, Basilikum, je ein Schuss Balsamico & Olivenöl

Zubereitung: Zucchini und Parmesan in eine Schüssel reiben. Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten und zusammen mit Essig, Öl und zerrupftem Basilikum ebenfalls hinzufügen – fertig!


Folge 1: Hummus, wenig Aufwand – viel Orient!

Zutaten: 1 große Dose Kichererbsen, leicht abgetropft / 4 Esslöffel Tahin (Sesampaste, erhältlich im türkischen Supermarkt) / Salz, Pfeffer – optional: Kreuzkümmel, Paprikapulver / 2-4 Knoblauchzehen, am besten frisch / ein kräftiger Schuss Zitronensaft / ein kleiner Schuss Olivenöl

Optional: Granatapfelperlen, Kräuter, Gewürze

Zubereitung: Die Kichererbsen nur leicht abtropfen lassen, in einen Rührbecher füllen. Geschälte Knoblauchzehen, Tahin und Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen, pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend -falls gewünscht – mit Kümmel, Paprikapulver (süß oder scharf), einem weiteren Schuss Olivenöl und Granatapfelperlen dekorieren. Hummus eignet sich hervorragend als Vorspeise, Brotaufstrich oder Beilage zu Fleisch/Fisch und lässt sich abgedeckt im Kühlschrank gut aufbewahren.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market