REDEN, VORLESEN, EINKAUFEN – SENIORENBEGLEITER GESUCHT

Welper aktiv (Grafik: Welper aktiv)Welper aktiv (Grafik: Welper aktiv)

Welper– Die Zahl älterer Menschen wird in den kommenden Jahren auch in Welper weiter zunehmen. Diese möchten ihre Selbstständigkeit und ihr eigenbestimmtes Leben möglichst lange aufrechterhalten. Dafür brauchen besonders Alleinlebende individuelle Unterstützung.

Renate M. aus dem Netzwerk „Welper aktiv“ kennt die Probleme der Alten gut, die Not der Einsamkeit, sie weiß, wie es ist, wenn das eigene Heim zu einem Ort der Isolation oder sogar einer Gefahrenquelle wird. Sie ist eine der ehrenamtlichen Seniorenbegleiter im Netzwerk „Welper aktiv“. Seniorenbegleiter knüpfen da an, wo anderen Menschen die Zeit für Zuneigung fehlt. Renate M. richtet sich nach den Wünschen der Senioren und begleitet sie überallhin. Aber meistens klingelt sie bei den älteren Menschen mit einer simplen Frage: Wie geht es Ihnen heute, oder wie kann ich helfen?

Weitere ehrenamtliche Seniorenbegleiter werden nun im Netzwerk „Welper aktiv“ gesucht. Die Begleiter besuchen die Senioren zu Hause, treffen sie im Altenheim oder kümmern sich um diejenigen, die keine Angehörigen in der Nähe haben. Sie sollen sich aber vor allem um die schönen Dinge im Leben kümmern, für die sonst so wenig Zeit bleibt. Wer Interesse an dieser sinnvollen Tätigkeit hat, ist eingeladen zu einem Informationsnachmittag

am Donnerstag dem 18. Februar um 14.00 Uhr im Stadtteiltreff, Marxstr.81 in Hattingen – Welper

Web Design BangladeshBangladesh Online Market