SANKT MARTIN REITET DURCH WELPER

Martinsumzug in Welper (Foto: RuhrkanalNEWS)Martinsumzug in Welper (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Der traditionelle Welperaner Martinsumzug wird seit 7 Jahren von der Jugendfeuerwehr Hattingen Ost ausgerichtet. Nach dem damaligen „Aus“ der Initiative Pro Welper schien es auch das „Aus“ für den Zug zu sein. Durch viel ehrenamtliches Engagement wird er seit dem weitergeführt und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Familien mit ihren Kindern unterwegs. Trotz des Wetters geht der Veranstalter von ca. 250 Besuchern aus. Der Zug, angeführt von Sankt Martin auf seinem Pferd, endete traditionell am großen Feuer auf dem Schulhof der Erik Nölting Schule. Im Schein des Feuers wurde die Martinsgeschichte inklusive der Mantelteilung nachgespielt. Auch die dazugehörige Geschichte bekamen die Gäste zu hören.

Großer Beliebtheit erfreute sich das Stockbrotbacken. Über einem separaten Feuer durften die kleinen Besucher kostenlos ihr eigenes Stockbrot backen. Es war schön, viele zufriedene Kinder mit selbstgebastelten Laternen zu sehen, für die der Martinszug immer noch eine schöne Veranstaltung ist. Natürlich durften auch hier die traditionellen Stutenkerle oder Weckmänner nicht fehlen.

Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung mit mehr als 30 Helfern der Jugendfeuerwehr sowie des Löschzuges Welper. Sie sorgten für einen reibungslosen Ablauf und einen schönen Familien-Abend für alle Besucher.

Kommentar hinterlassen on "SANKT MARTIN REITET DURCH WELPER"

Vielen Dank für die Registrierung bei ruhrkanal.NEWS . Der erste Kommentar auf unserer Seite muss freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis. Das ruhrkanal.NEWS-team

Web Design BangladeshBangladesh Online Market